Nürburgring eSports Lounge

Der virtuelle Motorsport wird am Nürburgring als neues, strategisches Geschäftsfeld fest verankert. Verantwortlich hierfür ist die neu gegründete Nürburgring eSports GmbH & Co. KG, die sich um verschiedene Schwerpunkte des virtuellen Motorsports kümmern wird. Hierzu gehören unter anderem die regionale und nationale Nachwuchsförderung sowie klar strukturierte, weltweite Online-Wettbewerbe für Freizeitfahrer, Amateure und Profis. Darüber hinaus wird Mitte des Jahres die neue Nürburgring eSports Lounge im Eifeldorf Grüne Hölle eröffnet, die unweit der Rennstrecke realitätsnahen Fahrspaß bieten wird. Das neue Projekt ist eine gemeinschaftliche Unternehmung der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG, der ADAC Regionalclubs Mittelrhein, Niedersachsen/Sachsen Anhalt und Hessen-Thüringen sowie der VLN VV GmbH & Co. KG und der Adrenalin GmbH.

Der DRseven©, der weltweit erste Simulator von Adrenalin eSports, der mit sieben Aktoren und sechs Freiheitsgraden (DOF) konzipiert und produziert wird.

Ein komplett realistisches Fahrgefühl – wie im echten Rennwagen – bei der man jede Bodenwelle spürt.

Da wird z.B. die Nordschleife für jeden Simracer zum schweißtreibenden Adrenalinkick.

UNSERE PREISE & PAKETE

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag & Dienstag

geschlossen

Mittwoch & Donnerstag

11:00 – 20.00 Uhr

Freitag

11:00 – 23:00 Uhr

Samstag

10:00 – 23:00 Uhr

Sonntag

10.00 – 20.00 Uhr